Deutschland

Achtsamkeit in der Natur

In dieser Jahresgruppe werden wir uns in achtsamer Haltung in der Natur aufhalten und dadurch einige Aspekte der Achtsamkeit vertieft kennenlernen. In der Natur können wir langsamer, empfindsamer und gelassener werden und dabei in vielfältiger Weise mit der Umwelt im Kontakt sein. In den 4-stündigen Aufenthalten werden wir uns mit allgemeinen existenziellen Themen beschäftigen, uns aber auch für persönliche Lebensfragen Zeit nehmen. Die Gruppe findet in der Regel jeden 1. Samstag im Monat, an verschiedenen Orten (in der Nähe von Darmstadt -Eberstadt) und zu verschiedenen Tageszeiten statt.

Für wen:
Die Gruppe ist für alle offen, die sich für Achtsamkeit interessieren. Sofern wir Sie nicht kennen, ist ein Vorgespräch sinnvoll.

Wann und Wo:

Die Gruppe findet in der Regel jeden 1. Samstag im Monat (außer April und Juni) von 10:00-14:00 Uhr statt. Beginn ist am 08.05.2021. Treffpunkt ist der Gruppenraum der AG-Achtsamkeit in Darmstadt/Eberstadt, Oberstr. 1. Abweichende Uhrzeiten zum Sonnenauf- und Sonnenuntergang, sowie die jeweiligen Treffpunkte werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Leitung:

Dipl.-Psych. Hans Werner Eggemann- Dann, Marika Eidmann M.A., Amira Frohwein, Dr. Michael Huppertz, Dr. med. Ulrike Sänger,

Anmeldung:
Dr. U. Sänger, Email: Frundul.saenger@t-online.de, Tel.: Mobil: 0163 / 4450839

Kursgebühr:
200-700 EUR für 10 Termine nach Selbsteinschätzung*; zahlbar auch in Raten.
Eine Anmeldung ist nur für 10 aufeinander folgende Termine möglich. Nach Absprache ist der Einstieg auch während des laufenden Jahres möglich.

————————————–

Oktober 2022: Achtsamkeit in der Natur und kreativer Ausdruck

Datum: 7. bis 9.Oktober 2022

Anmeldung:  ab November 21

Leitung: Verena Schatanek und Matthias Wörne

Unterkunft und Verpflegung: Seminarhotel Seidenbuch, Odenwald

Informationen und Kontakt: Verena Schatanek, verena.schatanek@gmx.ch

2022_AiN und kreativer Ausdruck

Schweiz

Achtsame Abendspaziergänge im Wildnispark Zürich

jeweils Freitags zu den Jahreszeitenwechsel

Anlässe 2021:  Freitag 18. Juni und Freitag 17.September

Zu den Jahreszeitenwechseln auf Wildnispfaden den Sihlwald erleben und sich einlassen auf die aktuellen Naturphänomene. Kommen Sie mit und lassen Sie sich von alltagstauglichen Übungen aus der Achtsamkeitspraxis und der Wildnispädagogik in die Gegenwart bringen und die Jahreszeiten bewusst erleben

Alter: Erwachsene
Treffpunkt: Bahnhof Sihlwald , ca. 30 Minuten mit der S4 vom Hauptbahnhof Zürich entfernt
Dauer: 16.50–19.40 Uhr (Parkplatz Bahnhof Sihlwald)
Leitung: Verena Schatanek, Rita Schneider, Roman Thaler: Naturpädagoginnen und Wildnispädagoge
Ausrüstung: wetterfeste, warme Kleidung, gutes Schuhwerk, Geländetauglichkeit
Kosten: Fr.40.- bitte in bar mitbringen
Anmeldung: bis einen Tag vor Veranstaltung über Tel. 0041 (044) 722 55 22 – See more at: http://www.wildnispark.ch/veranstaltungen/veranstaltungen/detail/2/id/293/#linkanker